Tel.:   +49 (0) 24 62 - 14 04
 
Mo.- Fr.   7:30 - 12:30 Uhr / 13:00 - 17:30 Uhr

Vergaser-Überholung

Wir kümmern uns auch um Ihren Vergaser...

Gerne können Sie uns Ihren Vergaser nach Absprache einschicken.
Als erstes erfolgt eine Sichtprüfung auf Vollständigkeit, Verschleiß und Beschädigungen. Danach wird für Ihren Vergaser individuell, ein  Kostenvoranschlag zur Überholung erstellt.

Bei einer Überholung wird der Vergaser komplett zerlegt und mit Glasperlen gestrahlt. Stahlanbauteile erhalten einen neuen Oberflächenschutz, Dichtflächen werden plangefräst, unrunde Bohrungen werden ausgebohrt und anschließend ausgebuchst. Fehlende oder zerstörte Teile werden von Hand angefertigt ( Soweit diese  nicht mehr zu beschaffen sind ). Als Beispiel bedeutet dies: Unrunde Mischkammern werden ausgespindelt und entsprechend dem neuen, größeren Durchmesser winkelgerechte neue Drosselklappen angefertigt. Die Drosselklappenwelle wird neu gelagert. Ein neuer Original-Reparatursatz wird verbaut.
Abschließend kommt der Vergaser auf unseren Prüfmotor und wird einem Probelauf unterzogen.

Wichtig für eine einwandfreie Vergaserfunktion ist in diesem Zusammenhang die Abhängigkeit des Vergasers von der Peripherie am Motor. So kann ein einwandfreier Vergaser keinen guten Leerlauf bringen, wenn die Ventile oder die Zündung nicht korrekt eingestellt, die Steuerzeiten falsch sind, oder die Ansaugbrücke undicht ist. Auch eine mangelhafte Kraftstoffzufuhr verursacht nachhaltig Betriebsstörungen.

Originalunterlagen sowie Werkzeuge und Prüfstande ermöglichen die Überholung von Vergasern fast aller Art. Dies bedeutet unter anderem z.B.: Solex, Pierburg, Zenith, Stromberg, Weber.